Familienwappen erstellen lassen

Familienwappen erstellen lassen


Familienwappen, Vereinswappen, Firmenwappen und Ortswappen sind oft gesuchte Wappen.

Hier sehen Sie das Familienwappen, was ich meiner Familie Müller gestiftet habe. Es ist eingetragen in die Ostdeutsche Wappenrolle. So ist es geschützt.
Dieses Wappen ist nicht zu verwechseln mit meinem Müllerschen Firmenlogo auf der Startseite, was beim Deutschen Patent- und Markenamt geschützt ist.

Der links zu sehende Stechhelm wurde und wird für bürgerliche Wappen Inhaber genutzt. Den Bügelhelm / Spangenhelm sollten nur die adligen Geschlechter nutzen. Der Topf- oder Kübelhelm stammt aus der früheren Zeit der Rittertums. Innen ist der Helm mit rot gefüttert.

Farbe (Rot, Blau, Grün, Schwarz, und Purpur) darf immer nur auf oder neben einem Metall (Silber oder Gold) stehen.
Die Innenseite der Helmdecke (links und rechts) ist Metall, die Außenseite für die Farbe. Die Wulst ist zwischen Helm und Helmzier.

Die Helmzier, in diesem Falle ist es der geschlossene Flug, vorne mit Metall Silber (dargestellt durch weiß) - hinten in Grün, in 3 Teilen Höhe. In 2 Teilen Höhe ist der Helm und 3 Teile, der gesamt 8 Teile Höhe, ist das Schild.


Blasonierung:
In Grün ein eingebogener silberner Göpel, vorn eine silberne dreiblättrige Zuckerrübe, hinten eine silberne Ähre, unten ein silberner Rinderkopf. Auf dem grün silbern bewulsteten Helm mit grün-silbernen Decken ein vorn silberner und hinten grüner Flug.

Für den Wappenschildträger aus gesehen ist heraldisch Rechts, das vom Betrachter Links ist. Wappentiere oder Tierköpfe schauen immer nach heraldisch rechts. Sie schauen sozusagen den Gegner an, da das Schild mit dem linken Arm getragen wurde.


Wappen Galerie | Anfrage